print

23. Mai 2022

Premiere für den Award „Media Rookies“ für jungen Journalismus

dfv Mediengruppe
Die dfv Mediengruppe stellt junge Journalist:innen ins Rampenlicht und zeichnet erstmals die besten journalistischen Gesamtleistungen des Jahres im Bereich Business Media aus.

Die dfv Mediengruppe schreibt erstmalig einen Preis für hervorragenden jungen Wirtschaftsjournalismus aus: die „Media Rookies“. Der Award würdigt Nachwuchsjournalist:innen in der Altersklasse bis 30 Jahre. Der Begriff „Rookie“ kommt aus dem US-amerikanischen Profisport und bezeichnet junge, talentierte Spieler, die neu in den Profi-Kader aufgenommen wurden.

„Unser Ziel und Anliegen ist es, mit den Media Rookies den journalistischen Nachwuchs zu fördern und einen Impuls für unabhängigen, anspruchsvollen Qualitätsjournalismus zu setzen“, so Sönke Reimers, Sprecher der Geschäftsführung.

Zur Premiere können sich Teilnehmende mit einem Beitrag zum Thema: „Klimaschutz Inc – Wie kommt die Zukunft in die Unternehmen“ bewerben. Die Einreichung ist ab sofort bis zum 31. Juli 2022 möglich. Der Preis ist mit insgesamt 6.000 Euro dotiert, ausgezeichnet werden die drei besten Arbeiten, egal ob Text, Audio oder Video. Die Preisträger:innen werden im Rahmen der Buchmesse in Frankfurt am Main geehrt.

Die Jury ist hochkarätig besetzt. 2022 gehören ihr an:

  • Daniel Baumann, Editorial Director Green Transformation, dfv Mediengruppe
  • Arne Löffel, Gesamtverlagsleiter, dfv Mediengruppe
  • Christiane Preuschat, Chefredakteurin Lebensmittel Zeitung, dfv Mediengruppe
  • Sönke Reimers, Sprecher der Geschäftsführung, dfv Mediengruppe
  • Judith Scondo, Head of Communications, dfv Mediengruppe
  • Amelie Marie Weber, Head of Social Media, Funke Mediengruppe

Alle Details zu der Ausschreibung finden sich auf www.media-rookies.de.

Kontakt
dfv Mediengruppe
Judith Scondo
Head of Communications
Telefon 069 7595-2051
presse@dfv.de
www.dfv.de
raute
raute
raute
stats