print

24. Oktober 2022

Christa Lutum aus Berlin ist „Bäckerin des Jahres“ 2022

Allgemeine Bäckerzeitung
„Kruse – der lecker Bäcker“ in Lüneburg als Ausbilder des Jahres ausgezeichnet
 
Die ABZ – Allgemeine Bäcker Zeitung (dfv Mediengruppe) hat am Freitag, 21. Oktober 2022, den Titel „Bäcker:in des Jahres“ im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Friedrichsbau Varieté in Stuttgart vor rund 130 geladenen Gästen vergeben.
Bäckerin des Jahres 2022
Christa Lutum ist "Bäckerin des Jahres" 2022 (© Felix J. Holland)
Die besondere Auszeichnung ging an Bäckermeisterin Christa Lutum (61) aus Berlin. Zur „Ausbilder:in des Jahres“ wurde die Bäckerei Kruse um Steffi Kruse aus Lüneburg ernannt. Damit erhielten erstmals Frauen die renommierten Preise der Backbranche.
 
Die Bäckerin des Jahres hat 2016 im Alter von 55 Jahren nach ihrem Ausstieg aus dem Erfolgsunternehmen „Beumer & Lutum“, in dem sie als Geschäftsführerin tätig war, einen Neuanfang gewagt. In ihrem neuen Betrieb, der schlicht „Christa Lutum – Bäckermeisterin“ heißt, verarbeitet sie ausschließlich Bio-Produkte wenn möglich regionaler Herkunft, setzt auf Dinkelmehle, fördert Frauen und Auszubildende. Bereits 2012 wurde die gebürtige Westfälin mit dem „BakerMaker-Award“, dem Vorgänger des Preises „Ausbilder:in des Jahres“ ausgezeichnet.  
 
Ausbilder des Jahres 2022
„Kruse – der lecker Bäcker“ ist „Ausbilder des Jahres 2022“, v.l.: Geschäftsführung Mark-Oliver, Steffi und Hanna Kruse (© Felix J. Holland)
In ihrer Backstube verzichtet Lutum in allen Broten, Kleingebäcken, süße Teilchen und gebackenen Kuchen auf Weizen. Die Bäckermeisterin steht in Deutschland für handwerkliches Backen reinster Güte und höchster Qualität. Die in der Berliner Backstube hergestellten Backwaren der gebürtigen Westfälin wurden mehrfach ausgezeichnet.
 
Der zweite Preis des Abends ging an den Lüneburger Betrieb „Kruse – der lecker Bäcker“, der sich nun „Ausbilder des Jahres“ nennen kann. Die Bäckerei mit 27 Filialen, die Bäckermeisterin und Brotsommeliere Steffi Kruse (34) gemeinsam mit ihrer Schwester und deren Mann leitet, begegnet mit einem umfangreichen Angebot für Auszubildene dem Fachkräftemangel in den Bereichen Produktion und Fachverkauf.
Kontakt
dfv Mediengruppe
dfv Communications
Telefon 069 7595-2053 und -2054
presse@dfv.de
www.dfv.de
raute
raute
raute
stats