print

21. April 2020

Arne Löffel ist Gesamtverlagsleiter Agrarmedien

dfv Mediengruppe
Arne Löffel
Arne Löffel (© privat)
Arne Löffel (44) ist zum 1. April 2020 zum Gesamtverlagsleiter der Agrarmedien der dfv Mediengruppe ernannt worden. Zu dem Verlagsbereich gehören die agrarzeitung mit dem Internetangebot agrarzeitung.de, Feed Magazine/Kraftfutter sowie das German Journal of Agricultural Economics. Er berichtet an Sönke Reimers, der zusammen mit Peter Esser Sprecher der Geschäftsführung der dfv Mediengruppe ist.

„Arne Löffel leistet seit seinem Eintritt in den Verlag hervorragende Beiträge bei der Entwicklung und Steuerung vielfältiger Redaktions- und Verlagsprojekte. Er hat ein tiefes Verständnis für Menschen und Märkte, Produkte und Prozesse, er ist in der dfv Mediengruppe bestens vernetzt und anerkannt. In seiner neuen Position als Gesamtverlagsleiter wird er sich den wachsenden Herausforderungen der Märkte sowie dem Wandel in der Medienbranche effizient und konsequent stellen. Er wird sich verstärkt der Produktinnovation, der Erschließung neuer Zielgruppen und der Digitalisierung widmen“, so Reimers.

Arne Löffel ist seit Mai 2018 bei der dfv Mediengruppe. Zuvor war er für die RheinMainMedia GmbH tätig, als Redakteur bei der Frankfurter Rundschau sowie als Geschäftsführer für eine Tochtergesellschaft der FR, die Mediendepot Frankfurt GmbH. Bei der dfv Mediengruppe bekleidete er die Position des Chefs vom Dienst für die Agrar- und Fleischmedien und engagierte sich darüber hinaus in zahlreichen verlagsübergreifenden Projekten.

Als Gesamtverlagsleiter Agrarmedien verantwortet Löffel die redaktionellen Prozesse sowie die personelle Führung der Redaktion und des Verlagsbereichs. Hierbei kommt Löffel seine langjährige Erfahrung als Leitender Redakteur und Verlagsmanager zugute.

Kontakt
dfv Mediengruppe
Judith Scondo
Senior Referentin Unternehmenskommunikation
Telefon 069 7595-2051
presse@dfv.de
www.dfv.de
raute
raute
raute
stats