print

27. September 2021

IZ.de wird multimedial

Immobilien Zeitung

Die Immobilien Zeitung hat ihren Onlineauftritt IZ.de von Grund auf neu gestaltet

Die Immobilien Zeitung (IZ) hat ihre Website IZ.de und ihre Newsletter rundum erneuert. Ein klares Design und die moderne Technik sollen die publizistischen Inhalte noch stärker in den Mittelpunkt stellen. Zudem gibt es neue Multimedia-Funktionen.
Ein Dreivierteljahr hat die IZ gemeinsam mit der dfv Mediengruppe am Onlineauftritt gearbeitet. „Wir haben unsere Angebote auf IZ.de für unsere Abonnent*innen übersichtlicher strukturiert. Unsere Nachrichtenvielfalt ist nun besser erlebbar“, erläutert Laura Kolb, Leiterin Digitales der IZ-Redaktion. Das Relaunch-Team hat sich dabei von den Wünschen der Nutzer und seinem journalistischen Anspruch leiten lassen.
 
Klare Navigation, neues Podcast-Ressort
Damit sich die Leser*innen gut auf der Website orientieren können, hat die Redaktion die Newsressorts Unternehmen, Projekte, Märkte und Personen in die Seitennavigation aufgenommen. Aktuelle Themen wie die Bundestagswahl werden ebenfalls prominent platziert. Multimediale Inhalte wie Podcasts und Filme lassen sich nun direkt auf der Startseite abspielen. Zudem bekommt der beliebte Nachrichtenpodcast „Immobiliennachrichten zum Hören“ ein eigenes Ressort. Meinung erhält mehr Raum auf IZ.de: Das Ressort umfasst Kommentare von Akteuren aus der Branche ebenso wie Meinungsbeiträge von IZ-Redakteur*innen. Hinzu kommen prägnante Zitate.
 
Redaktionelle Newsletter
Die redaktionellen Newsletter wurden ebenfalls grundlegend überarbeitet. IZAktuell, IZWoche, IZPodcast und die Sondernewsletter zu den Immobilienmessen Expo Real und Mipim sind ab sofort auf dem Smartphone besser lesbar. Bilder, Grafiken, Filme und Audioformate bereichern die Meldungen.
 
IZProfile, Archiv und E-Paper-Version
Mit den IZProfilen recherchieren Besucher*innen der Website nach ihren persönlichen Interessen die IZ-Artikel. Unter jedem Artikel erhalten sie semantisch passende Schlagworte. Im IZ-Archiv finden sie mehr als 200.000 Artikel. Es ist um eine E-Paper-Version ergänzt worden, die es ermöglicht, im Webbrowser komplette Printausgaben zu lesen.
Kontakt
dfv Mediengruppe
dfv Communications
Telefon 069 7595-2053 und -2054
presse@dfv.de
http://www.dfv.de
raute
raute
raute
stats