print

6. November 2018

Branchenpreis Fachmarkt Star zum 3. Mal verliehen

dfv Conference Group

Veranstalter sind Heuer Dialog und dfv Conference Group

Im Rahmen des 10. Deutschen Fachmarkt-Immobilienkongresses wurden gestern die Branchenpreise für vorbildliche Fachmärkte und Fachmarktzentren in den Kategorien Neubau, Refurbishment und ein Sonderpreis verliehen. Veranstalter sind die dfv Conference Group, eine Tochter der dfv Mediengruppe, und Heuer Dialog.

Der Fachmarkt Star in der Kategorie Neubau ging an The Crown in Düsseldorf: Jürgen Resch von RKW Architekten nahm den Preis gemeinsam mit Heinz Zurheide, Edeka Zurheide, entgegen. Auf zwei Etagen und rund 10.000 m² Verkaufsfläche setzt die Familie Zurheide im The Crown neue Maßstäbe in Sachen Erlebnis & Genuss, Gastronomie & Eigenproduktion.

Volker und Petra Kels wurden für den Edeka Kels Markt in der denkmalgeschützten, ehemaligen Ratinger Maschinenfabrik in der Kategorie Refurbishment ausgezeichnet.

Den Sonderpreis der Jury erhielten Matthias Pohl und Jürgen Folz für das Konzept der Erlebnismärkte von Kölle Zoo.

Der Bau eines Fachmarktzentrums ist eine interdisziplinäre Aufgabe und bedarf einer für alle Beteiligten gewinnbringenden Zusammenarbeit. Der Branchenpreis würdigt Unternehmen, die auf einem gesättigten Markt für Einzelhandelsimmobilien erfolgreich neue Wege gehen. Mit den Fachmarkt Stars bekommen erfolgreiche Trendsetter wie Projektentwickler, Bestandshalter und Mieter eine Bühne, um ihre innovativen Konzepte zu präsentieren.

Kommunen, Investoren, Mieter und Kunden schätzen dauerhaft funktionierende Objekte. Drei solcher Projekte werden jährlich im Rahmen des Deutschen Fachmarkt-Immobilienkongresses ausgezeichnet. Mit dem Award würdigt eine mit Spezialisten besetzte Jury Akteure, die das Qualitätsbewusstsein in der Branche fördern.

„Fachmarktzentren, die individualisiert dem Umfeld angepasst und nicht uniformiert werden, treffen den Zeitgeist. Wird der Supermarkt zum anspruchsvollen Marktplatz und zur erlebnisreichen Begegnungsstätte, erhöht sich die Verweildauer und die Aufenthaltsqualität. Hierdurch kann für die Mieter und die Kunden eine identifikationsstiftende Wirkung erreicht und der stationäre Handel gestärkt werden“, sagt Johannes Blank, Geschäftsführer von Blank Real Estate, Juror und Mit-Initiator des Preises, den die Veranstalter Heuer Dialog und dfv Conference Group zum dritten Mal vergeben.

Nominierte und Preisträger 2018:

Kategorie NEUBAU
• Nominierte: Ikea in Kaarst und The Crown in Düsseldorf
• Preisträger: The Crown in Düsseldorf
• Laudator: Susanne Klaußner, MRICS, GRR Group

Kategorie REFURBISHMENT
• Nominierte: Edeka Kels in Ratingen, Multzentrum in Weinheim, Rewe Surdanovic/Zeisehallen in Hamburg
• Preisträger: Edeka Kels in Ratingen
• Laudator: Dieter Hieber, Hieber’s Frische Center

Sonderpreis:
• Preisträger: Kölle Zoo
• Laudator: Andreas Chwallek, Der Handel

Die Jury setzte sich 2018 zusammen aus:
• Johannes Blank, Blank Real Estate (Initiator)
• Jörn Burghardt, Hahn Gruppe (Asset Management)
• Andreas Chwallek, Der Handel (Presse)
• Michael Garstka, LIST Develop Commercial (Projektentwicklung)
• Michaela Hauser, ATP Architekten Ingenieure (Architektur)
• Dieter Hieber, Hieber’s Frische Center (Mieter)
• Susanne Klaußner, Mrics, GRR Group (Investor)
• Sebastian Müller, GfK (Dienstleister)
• Cornelia Zuschke, Stadt Düsseldorf (Planungsdezernentin)

Fotograf: Yong Byun/kplus concept















v.-l.-Fachm-Star-Refurbish-Laud-Diet-Hieb-Petr-Kel-5440.jpeg
(v. l.) Fachmarkt Star Refurbishment: Laudator Dieter Hieber, Petra Kels, Volker Kels (beide Edeka Kels)













Kontakt
dfv Mediengruppe
Judith Scondo
Referentin Unternehmenskommunikation
Telefon 069 7595-2051
presse@dfv.de
www.dfv.de
raute
raute
raute
stats