print

10. November 2021

24. EURO FINANCE WEEK mit hybrider Umsetzung

dfv Euro Finance Group
Vom 15. bis 19. November findet die 24. EURO FINANCE WEEK statt – zum ersten Mal in hybrider Form.

Der Veranstalter dfv Euro Finance Group, eine Tochter der dfv Mediengruppe, erwartet vor Ort im Kap Europa (unter 2G) von Montag bis Donnerstag täglich bis zu 200 Top-Entscheider aus Finance und Banking. Bis zu 1.000 weitere Teilnehmer werden die Konferenzen zusätzlich digital im Live-Stream verfolgen.

Andreas Scholz, Vorsitzender der Geschäftsführung der dfv Euro Finance Group: „Keiner soll und wird etwas verpassen. Im Kap Europa bauen wir eine große EURO FINANCE WEEK ARENA. Von dort übertragen wir unsere Leitkonferenzen mit professioneller TV-Technik. Die 24. EURO FINANCE WEEK wird die modernste und beeindruckendste aller Zeiten.“

Auch in diesem Jahr steht jeder Tag der Woche wieder unter einem Themenschwerpunkt. Die Highlights der EURO FINANCE WEEK sind die Eröffnungskonferenz am Montag, 15. November sowie der 31. Frankfurt European Banking Congress (EBC) am Freitag, 19. November zum Abschluss der Woche in der Alten Oper Frankfurt.

Die Eröffnungsrede der größten Finanzplatzkonferenz des Jahres wird am Montag Christian Sewing, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank, halten. Am Nachmittag wird dann der neue Präsident der BaFin, Mark Branson, seinen ersten öffentlichen Auftritt überhaupt haben. Am Freitag sprechen u. a. Christine Lagarde, Präsidentin der Europäischen Zentralbank, sowie Margrethe Vestager, Vize-Präsidentin der Europäischen Kommission.

Interessierte Medienvertreter können sich HIER noch anmelden und alle Fachkonferenzen live vor Ort verfolgen. Die Registrierung zum Live-Stream kann HIER erfolgen.
Kontakt
dfv Mediengruppe
dfv Communications
Telefon 069 7595-2053 und -2054
presse@dfv.de
http://www.dfv.de
raute
raute
raute
stats