print

Branchenstiftungen


Wilhelm_Lorch_170   Benannt nach dem 1966 verstorbenen Gründer des Unternehmens, fördert die Wilhelm-Lorch-Stiftung seit 1988 die Aus- und Fortbildung begabter Nachwuchskräfte aus allen Bereichen der Textilwirtschaft. Unterstützt werden auch Institutionen, Schulen und Organisationen, die sich in besonderer Weise für die Nachwuchsausbildung einsetzen. Inzwischen verfügt die Stiftung über ein Stiftungsvermögen von rund 2,85 Millionen Euro*. 2017 betrug die Ausschüttung 100.000 Euro. Die Vergabe der Förderpreise erfolgt jährlich Anfang Mai im Rahmen der Branchenveranstaltung „Forum der TextilWirtschaft“.

Stiftung_GZ_2013_neu   Die Stiftung Goldener Zuckerhut unterstützt die Fortbildung begabter Nachwuchskräfte aus allen Bereichen der Lebensmittelwirtschaft, Handel und Industrie, Food und Nonfood. Die Stiftung wurde 1990 auf gemeinsame Initiative von Handel, Industrie und Lebensmittel Zeitung gegründet. Das Stiftungsvermögen beläuft sich auf rund 2,1 Millionen Euro*. Die Ausschüttung erfolgt jährlich im November. 2016 betrug sie 100.000 Euro. Die Vergabe der Förderpreise erfolgt traditionell im Rahmen der Branchenveranstaltung „Goldener Zuckerhut“.

png-2091.png   Ziel der HORIZONT-Stiftung ist die Förderung der Aus- und Fortbildung ambitionierter Nachwuchs­kräfte der Kommuni­kations-, Medien- und Werbeindustrie in den Bereichen Marketing, Media, Kreation und neue Medien. Gegründet wurde sie Ende 2006 anlässlich des 60. Geburtstags der dfv Mediengruppe. Die Stiftung verfügt über ein Stiftungsvermögen von rund 300.000 Euro*. Die Ausschüttung erfolgt jährlich im Januar. 2017 betrug sie 30.000 Euro. Den Rahmen zur Vergabe der Förderpreise bilden die „HORIZONT Awards“.

* Stand 31.12.2016



raute
raute
raute