print

4. Juli 2017

Maximilian Wustmann ist neuer Objektleiter Sales & Marketing der Backmedien

Matthaes Verlag

Maximilian Wustmann (33) hat zum 1. Juli die Objektleitung Sales & Marketing für die Backmedien des dfv Matthaes Verlages (dfv Mediengruppe) in Stuttgart übernommen. Zu seinen künftigen Aufgaben gehören neben der Vermarktung auch der weitere Ausbau des Geschäftsbereichs mit innovativen crossmedialen Kommunikationslösungen. In dieser Funktion berichtet er an Matthaes Geschäftsführer Joachim Eckert.

Bereits 2015 begann Wustmann nach seiner Ausbildung bei Vogel Business Media und verschiedenen Tätigkeiten im Verkauf des Würzburger Medienhauses als Anzeigenleiter Backmedien beim dfv Matthaes Verlag. In den vergangenen Jahren hat er dort das Anzeigengeschäft erfolgreich ausgebaut und eine Reihe neuer Projekte angestoßen. "Maximilian Wustmann kennen wir als eine verkaufsstarke Persönlichkeit. Wir freuen uns sehr auf die erweiterte Zusammenarbeit", so Eckert.

Gesamtverantwortlich in der dfv Mediengruppe ist dfv Geschäftsführer Markus Gotta (50), der hier im Zuge einer organisatorischen Änderung zum 1. April 2017 die Verantwortung für die Backmedien übernahm. Er folgt auf Sönke Reimers (53), der zum selben Termin zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als dfv Geschäftsführer in die Geschäftsführung der dfv Conference Group eingetreten ist. Damit liegt die Führung des dfv Matthaes Verlages innerhalb der dfv Mediengruppe jetzt in einer Hand.

Kontakt
dfv Mediengruppe
Solenne Peltier
Unternehmenskommunikation
Telefon 069 7595-2051
presse@dfv.de
http://www.dfv.de
raute
raute
raute
stats