print

11. April 2017

Exklusives Kaffeebar-Ranking Europa 2016: Top 80 mit deutlichem Expansions-Plus

food-service
Mehr als 14.000 Standorte zählen Ende 2016 die 80 am weitesten verbreiteten Kaffeebar-Marken in Europa, und damit 5,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Dieses Fazit zieht die Wirtschaftsfachzeitschrift FoodService Europe & Middle East (dfv Mediengruppe) in ihrer aktuellen Branchenerhebung. Die drei Erstplatzierten heißen: Costa Coffee mit 2.512 Stores, Starbucks mit 2.216 und McCafé mit 2.058 Einheiten. Gemeinsam besitzen sie wie im Vorjahr einen Marktanteil von 48 Prozent am Top 80-Volumen.

Die Nummer 1 Costa Coffee gehört zum britischen Whitbread-Konzern und verteidigt bereits zum sechsten Mal die Pole Position, in dieser Runde mit einer Expansion von 5,4 Prozent. Starbucks konnte mit einem Plus von nahezu 10 Prozent auf Rang zwei rücken, während McCafé mit einer Steigerung von 2,1 Prozent auf den dritten Platz verwiesen wurde. Die drei griechischen Vertreter unter den Top 10 – Coffee Island, Gregory’s und Everest – konnten ebenfalls ihre Netze ausweiten. Einziges Minus unter den ersten Zehn berichtet Shokoladnitsa aus Russland mit 5,3 Prozent. Die Marke hat ein weiteres Jahr der Konsolidierung hinter sich.

Relative Wachstumszahlen betrachtet, steht Double B aus Russland mit +74 Prozent (Rang 27) an erster Stelle. Die spanische Marke Saboreatéycafé (+69 Prozent/Rang 69) rangiert auf der zweiten und Coffee Fellows aus Deutschland (+60 Prozent/Rang 14) auf der dritten Position. In absoluten Zahlen konnte Starbucks mit exakt 200 Einheiten am stärksten zulegen. Es folgen Costa Coffee (+128) und Coffee Fellows (+61).

Eine ganzheitliche Analyse des europäischen Kaffeebar-Markts mit dem exklusiven Top 80-Ranking und Kurzporträts der größten zehn Player ist in der aktuellen Ausgabe 02/2017 FoodService Europe & Middle East zu finden. Die Print-Version erscheint am 19. April 2017, das E-Paper ein bis zwei Tage früher. Wer alle Informationen sofort erhalten möchte, findet das Ranking und den kompletten Artikel im Online-Shop auf www.cafe-future.net.
Kontakt
dfv Mediengruppe
Solenne Peltier
Unternehmenskommunikation
Telefon 069 7595-2051
presse@dfv.de
http://www.dfv.de
raute
raute
raute
stats