print

13. November 2017

Agrarunternehmer des Jahres ausgezeichnet

agrarzeitung
In diesem Jahr geht der Preis „Agrarunternehmer des Jahres“ an Rainer Schuler, den Geschäftsführer der Beiselen GmbH in Ulm. Er führt das Familienunternehmen in der vierten Generation und zählt zu den herausragenden Unternehmerpersönlichkeiten im privaten Agrarhandel. Mit wegweisenden Konzepten und hohem persönlichen Einsatz hat der Wirtschaftsingenieur die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Vergeben wurde die Auszeichnung zum vierten Mal von dem Fachmedium agrarzeitung (dfv Mediengruppe). Die Preisverleihung fand am 12. November im Rahmen des festlichen Gala-Abends der agrarzeitung im Vorfeld der Messe Agritechnica in Hannover statt.

Agrarunternehmer des Jahres ausgezeichnet
Der Preis „Agrarunternehmer des Jahres“ geht an Rainer Schuler, den Geschäftsführer der Beiselen GmbH in Ulm. Foto: Theodoro da Silva.
Unter Rainer Schulers Führung ist das Traditionsunternehmen Beiselen, das 1890 gegründet wurde, zum größten privaten Großhandelsunternehmen im deutschen Agrarhandel aufgestiegen. Mit Fingerspitzengefühl für Menschen und Märkte hat er das Unternehmen fit für den fortschreitenden Strukturwandel in der Agrarbranche gemacht. Das Unternehmen ist solide und kontinuierlich gewachsen und bundesweit flächendeckend präsent. Neben dem klassischen Portfolio im Agrarhandel bietet das Unternehmen Landhändlern eine breite Palette der Zusammenarbeit an. Sie reicht von festen vertraglichen Bindungen über individuell maßgeschneiderte Kooperationen bis zur finanziellen Beteiligung. Dabei hat Schuler stets die persönliche Note des Familienunternehmens bewahrt, getreu dem Motto „solide – zuverlässig – unabhängig“. Darüber hinaus engagiert sich Schuler seit vielen Jahren im Vorstand des Bundesverbandes der agrargewerblichen Wirtschaft (BVA) und vertritt seit September 2016 die Anliegen der Agrarhandelskollegen als BVA-Präsident.

Die agrarzeitung zeichnet jährlich unternehmerisch tätige Persönlichkeiten aus Landwirtschaft, Handel und Industrie aus, die mit ihrem vorausschauenden und richtungweisenden Handeln ihr Unternehmen sowie die Agrarbranche über lange Jahre geprägt und wichtige Innovationsimpulse gesetzt haben. Eine unabhängige Jury, die sich aus namhaften Branchenvertretern zusammensetzt, wählt den „Agrarunternehmer des Jahres“.

Weitere Informationen zum Preis sowie Impressionen zur Preisverleihung gibt es unter www.agrarunternehmer-des-jahres.de.
Kontakt
dfv Mediengruppe
Manuela Töpfer
Unternehmenskommunikation
Telefon 069 7595-2052
presse@dfv.de
http://www.dfv.de
raute
raute
raute
stats