print

packMITTEL

packMITTEL beschäftigt sich mit der materialübergreifenden Verarbeitung von Packmitteln in allen Prozessschritten („Converting“).

Die Herstellung von Packmitteln aus allen relevanten Materialien und ihre Veredelung steht im Mittelpunkt der Informationen. Der für die Fachzeitschrift klassische Bereich der Informationen über papier- oder kunststoffbasierte Rohstoffe wird ergänzt um Materialien und Verfahren, die in der Herstellung von Packmitteln Eingang finden: Aluminium und Metalle, Glas, Verbundmaterialien, flexible Packstoffe, Hohlkörper auf Kunststoffbasis sowie alle papier- und kartonbasierten Packstoffe.

packMITTEL berichtet laufend über den neuesten Stand der Technik im Herstellen, Veredeln, Bedrucken und Verarbeiten von Papier, Pappe, Karton - dies stets in Kombination oder Substitution mit Folien. Weitere Themen sind Tapeten, Organisationsmittel, Hygienewaren und Werbeartikel.

Einen Schwerpunkt bilden die wichtigsten Druckverfahren wie Tief-, Offset- und Flexodruck, die unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Verpackungsdrucks behandelt werden.
Print:

Verbreitete Auflage: 4.057 (IVW 2/17)
Erscheinungsweise: 6 x jährlich

Ansprechpartner:

Redaktion

Redaktionsleitung
Thomas Röhl
Tel. +49 69 7595-1545
thomas.roehl@dfv.de

Anzeigen

Gesamtleitung Anzeigen/Marketing
Heidrun Dangl
Tel. +49 69 7595-2563
heidrun.dangl@dfv.de

Anzeigenverkaufsleitung
Martina Klusak
Tel. +49 69 7595-1228
martina.klusak@dfv.de

Abonnenten-Service


Gülseren Sacik
Tel. +49 69 7595-2943
guelseren.sacik@dfv.de

Weitere Publikationen aus dieser Branche:
raute
raute
raute
stats